Zurück zu Kleine Lautsprecher für das Schlafzimmer

Antwort auf: Kleine Lautsprecher für das Schlafzimmer

Startseite Foren Kaufberatung (Stereo, Surround usw.) Kleine Lautsprecher für das Schlafzimmer Antwort auf: Kleine Lautsprecher für das Schlafzimmer

#50055
specializeder

Der trieb nach besserem… Muaahahaha

Genau der ist es 😀

Bei den Onwall-Varianten brauche ich doch aber ein sehr breites Gehäuse. Platz an den Wänden neben dem Fernseher ist nämlich keiner vorhanden. Es geht also nur in max. 15 cm Breite auf der Kommode oder halt unter dem Fernseher, aber wie du auch schon geschrieben hast, wird er dann sehr hoch stehen. Das würde mir glaube ich nicht so gut gefallen.

Vielleicht mache ich nachher mal einen kurzen test und lege die Mini ACL unter die Füße um zu schauen wie es ungefährt aussehen würde.

Über ein 5.1 Sytsem habe ich auch schon nachgedacht, würde ich aber kaum nutzen. Beim Einschlafen sind die Surroundkanäle eher störend. Das hatte ich nämlich in meinem Wohn-/Schlafzimmer in meiner ehemaligen Studenten-WG. Ein 2.x System ist für mich in diesem Fall die sinnvollste Lösung.

Ich bin mir nur unsicher welches Prinzip am besten geeignet ist. 2.0 ACL mit U_Do 41 ACL, 2.1 mit U_DO 41_7 oder 2.0 D’Appolito geschlossen mit U_Do 42.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Antwort/50055/