Zurück zu E-Drums an AV-Receiver und SB18

Antwort auf: E-Drums an AV-Receiver und SB18

Startseite Foren Offtopic (allgemeines Geplapper…) E-Drums an AV-Receiver und SB18 Antwort auf: E-Drums an AV-Receiver und SB18

#50660
shamanic

Hallo Harald,

aus dem bereits erwähnten Grund. Musikinstrumente sind hochpeglig. Je nachdem wie du eine Saite anschlägst, oder eine Taste anschlägst, sowie ein Drumpad, entsteht eine Dynamik.

Das kann deine Anlage fetzen. Das Mischpult gleicht diese Dynamiken aus und sorgt für ausgeglichene Pegel. Und es lässt sich das Instrument besser einregeln. Auch mehrere Instrumente im Pegel angleichen.

Noch ne persönliche Anmerkung, bitte lass dein Kind nicht mit Kopfhörer spielen. Es sei den es sind spezielle Kinderkopfhörer die nur einen gewissen Pegel zulassen. Und dann auch nicht länger als max. 10min.

Ich weiß wovon ich rede. 25 Jahre Musiker & Dj und mein Gehör ist seit 20 Jahren hinüber… 🙁

Hoffe geholfen zu haben.

cheers

Shamanic

 

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Antwort/50660/