Zurück zu AVR als „Vorverstärker“ oder wie verkabele ich das alles

Antwort auf: AVR als „Vorverstärker“ oder wie verkabele ich das alles

Startseite Foren Fragen zu Hypex AVR als „Vorverstärker“ oder wie verkabele ich das alles Antwort auf: AVR als „Vorverstärker“ oder wie verkabele ich das alles

#50777
Schülzken

Hallo Kai,

genau das, testen testen testen, bis dann irgendwann ne Entscheidung fällt.
Und das ist schwierig wenn der AVR die Vorstufe stellt.

Ich kenn ja einige GD Besitzer, bei sagen wir 90% von denen läuft die im Stereo mit Vor- und Endstsufen Kombinationen (zB. Accuphase, Cambridge, Marantz, NAD, Luxmann, SymAsym, Yamaha, Röhren Amps). Da ist auch kein AVR zwischen geschaltet. Die Frage stellt sich denen erst gar nicht.

Gruß Schülzken

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Antwort/50777/