Zurück zu Erstes Sub-Projekt fürs Wohnzimmer

Antwort auf: Erstes Sub-Projekt fürs Wohnzimmer

Startseite Foren Kaufberatung (Stereo, Surround usw.) Erstes Sub-Projekt fürs Wohnzimmer Antwort auf: Erstes Sub-Projekt fürs Wohnzimmer

#50997
siili

Servus!

Also mein mittelfristiges Ziel ist es definitiv, das Setup zum Hören anstelle des Abhörens auszubauen. Für die paar mal, die ich produziere, krieg ich den Mixdown auch mit meinen DT770 Kopfhörern hin.
Ich tendiere daher seit langem dazu, als „großes“ Projekt einen Bausatz für zwei Standboxen rauszusuchen. Da ich damit aber ohnehin noch warte, bis sich an der Wohnsituation etwas ändert, bzw. auch die Kids größer sind (wobei das Thema sicherlich das kleinere ist, da ich problemlos Schutzabdeckungen  basteln kann, die nur in meiner Gegenwart abgenommen werden), hab ich auch noch ein bisschen Zeit dafür zu sparen.

Ebenso klar ist aber auch, dass ich davor schon ein zwei DIY-Projekte gemacht haben möchte, um hier ein bisschen Erfahrung zu sammeln. Ich dachte eben, dass mit einem Sub zu beginnen auch mit zukünftigen Standboxen vereinbar wäre, vorallem wenn ich wirklich auf 12 Zoll geh. Dass mir das mein Gesamtergebnis jetzt noch nicht maßgeblich verbessern wird, davon bin ich eh ausgegangen. Ich muss eben eins nach dem anderen machen.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Antwort/50997/