Zurück zu Cds die mir gefallen

Antwort auf: Cds die mir gefallen

Startseite Foren Musiktipps (Analog, Digital, Streaming) Cds die mir gefallen Antwort auf: Cds die mir gefallen

#51175
Monti

Römer! Mitbürger! Freunde! Hört mich meine Sache führen und seid still, damit ihr hören möget! Glaubt mir um meiner Ehre willen, und hegt Achtung vor meiner Ehre, damit ihr glauben mögt! Richtet mich nach eurer Weisheit, und weckt eure Sinne, um desto besser urteilen zu können! *

Für die Freunde des guten Prog- bzw. Art-Rock:

Heute ist das neue Album Fireworker von Gazpacho erschienen.

5 Stücke, verteilt auf 50 Minuten finde ich mal einen guten Schnitt. 😉
Ich habe das Album bisher erst einmal gehört und sofort Gefallen daran gefunden. Es kommt teilweise deutlich wuchtiger rüber als man das von den Norwegern bisher kennt, in anderen Passagen klingt es sehr vertraut, es bleibt aber in sich stimmig.

Anspieltipp gleich das erste Stück „Space Cowboy“, das auf fast 20 Minuten zu beeindrucken weiß. Hier ist auch schnell zu hören, was ich mit wuchtig meine. Vom Sound fühlte ich mich teilweise an das letzte Werk von Tool erinnert, Gazpacho bleiben sich dabei aber musikalisch treu.

Mal schauen, ob ich hier noch weitere Eindrücke nach mehrmaligem Hören Kund tue, dann aber bestimmt weniger pathetisch eingeleitet. 😉

Ciao
Chris

* (Aus William Shakespeare „Julius Cäsar“, 3. Aufzug, 2. Szene; Übersetzung August Wilhelm Schlegel)

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Antwort/51175/