Zurück zu Fragen zur Planung der U_Do 53

Antwort auf: Fragen zur Planung der U_Do 53

Startseite Foren Fragen zu Bausätzen Fragen zur Planung der U_Do 53 Antwort auf: Fragen zur Planung der U_Do 53

#51442
Udo Wohlgemuth
Verwalter

Hallo Chris,

wären die U_Do’s extrem feinzeichnend, hätte ich sie in die Bluesklasse gesteckt 😉

Ja, sie sind klanglich um einiges besser als meine alten Einsteiger, die ich als Rentner nicht mehr verkaufen durfte. Deshalb hatte ich auf einmal auch keine Aufsteiger mehr und musste die größeren U_Do’s dann befördern. Natürlich können sie schlechte Aufnahmen entlarven, gehen aber gnädig mit ihnen um. Viel mehr will ich dazu jetzt gar nicht sagen, denn wir drehen uns schon längst im Kreis. Du hast die Möglichkeit, deine Zweifel zu überwinden oder sie siegen zu lassen. In jedem Fall kannst nur du eine Entscheidung treffen.

OSB ist ähnlich wie Spanplatte aufgebaut, die Innenschicht ist sehr bröselig. Daher kann man die Kanten nur mit viel Akribie anrunden.

Gruß Udo

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Antwort/51442/