Zurück zu Subwoofer-Fragen

Antwort auf: Subwoofer-Fragen

Startseite Foren Fragen zu Bausätzen Subwoofer-Fragen Antwort auf: Subwoofer-Fragen

#51710
Ollum

Das ist echt alles extrem hilfreich. Udo, Hut ab zu diesem Forum.

Chris, danke für die theoretische Unterfütterung. Und so nen Shaker hatte ich tatsächlich im SB-Heimkino, weils Spaß macht, aber bei Musi hat’s eher genervt.

Peter, auch nach Deinem pragmatischen Kommentar geht die Richtung klar zu den Oval-Subs: Die Chorus 51 stehen ca. 3m auseinander, dazwischen steht besagtes Sofa (gehört wird vom Sofa gegenüber). Das Sofa hat tatsächlich einen recht großen Hohraum unten, dessen Öffnung einen beim Musikhören direkt anblickt => da passen auch vier Oval Subs rein, wenn das Gehäuse etwas schmaler gebaut wird. Die Subs haben die falsche Sorte, aber die Position geht kaum perfekter und mit etwas Lautsprecherstoff sind sie auch noch komplett unsichtbar.

Drei von den Oval-Subs wären wohl auch schon mehr als genug, und da sie nach Bremen sollen, wäre 3x auch Bremer Recht. Ich komme dann aber auf ne Impendanz von 2,67 Ohm, was zu wenig wäre, bin aber auch absoluter Laie. Fancy Sachen wir Hochpass habe ich in den Anleitungen von SAM 200 oder 300 jetzt nicht gefunden, oder habe ich das übersehen? Würde insgesamt gern bei Udos Kram bleiben.

Tendenz also 2-4 Oval Subs als nicht perfekte, aber gute und pragmatische Lösung, solange Udo mir nicht noch den Kopf wäscht.

Werde weiter berichten…

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Antwort/51710/