Zurück zu Was schönes für das Gartenhaus … am liebsten aus dem 3D-Drucker ;-)

Antwort auf: Was schönes für das Gartenhaus … am liebsten aus dem 3D-Drucker ;-)

Startseite Foren Offtopic (allgemeines Geplapper…) Was schönes für das Gartenhaus … am liebsten aus dem 3D-Drucker ;-) Antwort auf: Was schönes für das Gartenhaus … am liebsten aus dem 3D-Drucker ;-)

#52017
Peterfranzjosef

Hallo Markus,

der Weg zum Ziel führt über die Entscheidung:

a: Sitzt Du zum Musikhören festgenagelt im Sweetspot von Breitbändern im Gartenhaus ?

oder

b: willst Du Hintergrundbeschallung und auch lauter?

Ich habe den CT 193 vor Jahren einem Bekannten als 5.1.Heimkinoset gebaut (CT Nr. aus K&T nicht mehr bekannt), den hatte ich pflichtgemäß auf die Sweetspot-Geschichte hingewiesen, worauf der gesagt hat:

Bin eh Single, wurscht.

Und da wo er thronte (mitten im Raum), war es erwartungsgemäß klasse, knapp daneben auch noch .  LmaA, das ging mit dem CB-SUB mit 12Zöller ordentlich ab.

Bau doch den CT 193. Verschließe den Bassreflex/Hornhals mit Akustikstoff, Nistkästen für Insekten will man indirekt nicht haben.

Peter

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Antwort/52017/