Zurück zu Hoch-Mitteltöner als Übergangslösung austauschen?

Antwort auf: Hoch-Mitteltöner als Übergangslösung austauschen?

Startseite Foren Kaufberatung (Stereo, Surround usw.) Hoch-Mitteltöner als Übergangslösung austauschen? Antwort auf: Hoch-Mitteltöner als Übergangslösung austauschen?

#52140
Sparky

Mahlzeit Dirk,

Der Vergleich hinkt gar nicht so sehr.

Sagen Dir TSP bei Chassis etwas?

Baumaße und Nennimpedanz sind nicht das einzige Kriterium, ein Chassis in eine Box zu schrauben.

Die Weiche wird für die TSP der Chassis und die Box entwickelt.

Wenn überhaupt,  passen dann Chassis mit ähnlichen TSP, bzw. allgemein gesagt, egal was man dann rein schraubt, klingt dann „anders“. Ob besser oder schlechter, wird Dir hier niemand sagen können, dazu müsste man es probiert haben.

Wenn Du der Meinung bist, Udo treibt den Aufwand, Deine Box zu messen und Empfehlungen für Chassis auszusprechen,  frag ihn ruhig 😉

Mein Tipp: Spare Dir das Geld für das „Provisorium“ und investiere es in Dein anderes Vorhaben.

 

Gruß aus der Slowakei,

-Sparky

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Antwort/52140/