Zurück zu Bausatzsuche für Standboxen

Antwort auf: Bausatzsuche für Standboxen

Startseite Foren Kaufberatung (Stereo, Surround usw.) Bausatzsuche für Standboxen Antwort auf: Bausatzsuche für Standboxen

#52197
Schülzken

Guten Abend,

– Nenne Details über den zu beschallenden Raum (Art und Größe, ggf akustische Situation) Anbei findet sich ein Handskizze des zu beschallenden Zimmers. Der Raum selbst ist etwa 30qm groß. Falls es relevant ist: In der Mitte des Raumes hab ich eine Trennlinie eingezeichnet. Von dieser aus fernseherseitig ist der Raum etwa 2,5m hoch, in die andere Richtung ist der Raum in den zweiten Stock hinauf offen und somit etwa 5m hoch. Die geplanten Stellplätze der Lautsprecher habe ich blau eingezeichnet. Der Raum ist auf einer Seite komplett verfenstert, Ansonsten gibt es wenig glatte Flächen (viele Bilder, riesige Teppiche, viel Klimbim, der rumsteht).

Bei einem Raum dieser Größe, grob überschlagen mehr als 100m³ (weil ab der Hälfte nach oben offen), würde ich weder eine SB36 noch eine SB30 hinstellen. Da ist ein LS mit 8″ Bass eigentlich Pflicht. In Anbetracht des Budget würde ich Richtung U-Do54 gehen.

– Wie groß dürfen die Lautsprecher maximal werden? Rein vom Innenvolumen ausgehend, fände ich 20cm Breite ideal (somit hätte ich gehäusetechnisch noch die Möglichkeit, etwas in die Breite zu gehen). Die Tiefe darf gerne bis zu 30-35cm gehen. In der Höhe gibt es keine echte Grenze. Ich bin auf etwa 120-150cm eingestellt, lass mir hier aber gern alles einreden.

Ich würde die maximale Breite nochmal überdenken.
Eine U-Do54 liegt laut Bauplan bei 27,8cm Außen-Breite, diese auf 25cm zu reduzieren ist auch möglich.

Gruß Schülzken

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Antwort/52197/