Zurück zu Welche Netzwerkleitung für zuhause?

Antwort auf: Welche Netzwerkleitung für zuhause?

Startseite Foren Offtopic (allgemeines Geplapper…) Welche Netzwerkleitung für zuhause? Antwort auf: Welche Netzwerkleitung für zuhause?

#52954
nicolas

Ich würde auch in Richtung von 10GBit schauen. Ein 4k-Film kann hier schon mal die 1GBit-Leitung auslasten und wenn man dann bedenkt, dass 8k in den Startlöchern steht und so die nötige Bandbreite mindestens verdoppelt, ist das unumgänglich.

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Antwort/52954/