Zurück zu Eine Bluesklasse für mein 14qm-Homeoffice

Antwort auf: Eine Bluesklasse für mein 14qm-Homeoffice

Startseite Foren Fragen zu Bausätzen Eine Bluesklasse für mein 14qm-Homeoffice Antwort auf: Eine Bluesklasse für mein 14qm-Homeoffice

#53034
MartinK

Moin Tobias.
Ob oder wo der Bass zu sehr aufdickt, liegt am Raum und ist fast unvermeidbar. Oft bringen am Hörplatz schon 20 cm Verschiebung von Ohren oder Lautsprecher sehr viel.
Hier wurde schon öfter geschrieben, dass bei Lautsprecher x nichts am Bass gefehlt hat. Bis zu dem Zeitpunkt an dem eine Erweiterung (z. B. Duetta Top zu Duetta) stattfand. Das kann ich nur bestätigen. Insofern ist Peters Idee gut. An Upgrademöglichkeit denken. Oder frei nach Matthias (DA): Bau das größte/ beste was das Budget hergibt.
Gruß Martin
PS: Die Duetta Top macht auch im großen Raum einen gewaltigen Eindruck!

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Antwort/53034/