Zurück zu Eine Bluesklasse für mein 14qm-Homeoffice

Antwort auf: Eine Bluesklasse für mein 14qm-Homeoffice

Startseite Foren Fragen zu Bausätzen Eine Bluesklasse für mein 14qm-Homeoffice Antwort auf: Eine Bluesklasse für mein 14qm-Homeoffice

#53111
TobiasH

Moin Matthias,

coole Idee. Tatsächlich hänge ich etwas an dem 35 Jahre alten Pioneer-Klotz, ist ein Familienerbstück. Drückt um längen besser als mein aktueller Denon AVR. Ob die Endstufe im LS oder im Rack steht ist mir relativ egal, allerdings möchte ich für evetuelle Klangverbieger (DSPs) gerne eine gute Basis schaffen. Ausserdem schrecken mich die 2x 370,- extra für die Hypex ein wenig ab 🙂

VG

Tobias

 

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Antwort/53111/