Zurück zu Eine Bluesklasse für mein 14qm-Homeoffice

Antwort auf: Eine Bluesklasse für mein 14qm-Homeoffice

Startseite Foren Fragen zu Bausätzen Eine Bluesklasse für mein 14qm-Homeoffice Antwort auf: Eine Bluesklasse für mein 14qm-Homeoffice

#53112
Matthias (DA)

Moin Tobias,

Auch wenn vermutlich Max gemeint war, ein wenig Senf,

Ein fetter Pioneer von 1985 darf geehrt werden, bleib ruhig dabei. Welches Modell ist es denn?

DSP kommt für mich immer an letzter Stelle, insbesondere bei der Bluesklasse. Dann doch lieber Probleme durch Aufstellung und richtige Lautsprecherauswahl lösen 🙂

Linie 52 verspricht feines Spielen bei reduzierter Gefahr von Moden.

Ob sie dann aber im Wohnzimmer groß genug ist?

Nur für den Fall das Du feststellst damit einen neuen Lieblingslautsprecher zu haben..

Aber egal, gibt ja noch mehr Möglichkeiten zum Bauen

Linie 51 könnte in 14m² auch schon reichen

Matthias

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Antwort/53112/