Zurück zu Projekt kleines Radio

Antwort auf: Projekt kleines Radio

Startseite Foren Kaufberatung (Stereo, Surround usw.) Projekt kleines Radio Antwort auf: Projekt kleines Radio

#53213
Baibar

Moin,

heute kam ein Fee vorbei und hat mich geheilt. Rundmacher hat Coronaconform mir einfach seine Mona 2.1 inkl. kleinen Amp zum Probehören mitgegeben. Vielen lieben Dank an dieser Stelle. Ich war total überrascht. Angetreten gegen meine Nuboxen 383.

erster Eindruck nicht angeschlossen: Doch so klein – Geht als Ersatz für Tivoli durch.

zweiter Eindruck angeschlossen mit 3 Teststücken vom Rundmacher (woher kanntest du meinen Musikgeschmack so genau?): WOW

dritter Eindruck Test gegen Nubox 383: Puh, das hätte ich nicht gedacht. Nubox verliert.

Fazit: Der heilige Gral für die Küche ist gefunden. Es geht doch klein und gut! Das Tivoli bleibt aus. Genau das habe ich gesucht.

Projekt 1 wird Mona 2.1 sein. Muss nur mal am WE schauen wie sie sich im Regal machen, könnte von der Tiefe knapp werden.

Stellt sich nur die Frage was mache ich mit Arbeitszimmer, Esszimmer, Schlafzimmer… ? Eigentlich kann ich da auch alles rauswerfen, nach der kurzen Zeit probehören. Und wie klingen dann die Standboxen in der Bluesklasse? Ich bin gespannt.

VG Michael

PS: Die Testkandidaten im Bild.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Antwort/53213/