Zurück zu Kellerheimkino 7.1.4 Atmos/DTS-X Setup / Welche Bausätze Bluesklasse

Antwort auf: Kellerheimkino 7.1.4 Atmos/DTS-X Setup / Welche Bausätze Bluesklasse

Startseite Foren Kaufberatung (Stereo, Surround usw.) Kellerheimkino 7.1.4 Atmos/DTS-X Setup / Welche Bausätze Bluesklasse Antwort auf: Kellerheimkino 7.1.4 Atmos/DTS-X Setup / Welche Bausätze Bluesklasse

#53402
rohnfe

Hi Matthias,

ich denke Stand jetzt würde ich folgende Kombination nehmen:

  • 3 x Chorus 85 aktiviert für die Front
  • 4 x Chorus 71 Rears evtl. 72
  • 4 x Wallross Atmos

Also Gehäuse bauen und Marke drauf kleben traue ich mir zu 🙂 Also von daher… Wobei ich ehrlich gesagt bisher halt nur die Gehäuse nach den Bauvorschlägen gebaut hab und das Design entsprechend angepasst habe 🙂

Audissey, obs jetzt mit oder ohne bei mirdeutlich schlechter oder besser ist kann ich gar nicht sagen (zumindest in meinem Wohnzimmer ohne jegliche akkustischte Maßnahme), da ich das gar nicht getestet hab. Aber es gibt deutlich bessere Methoden/z.B. Mikrofone usw. dafür als das mitgelieferte Zeug da hast du sicherlich Recht!

Dann werde ich mir für die Wallross was überlegen und die Decke wahrscheinlich nicht so weit abhängen.

Aber sie müssen nicht zwingen an die Wand oder ? Sorry für die Fragen, was das angeht hab ich wenig Durchblick bisher. Ich hab bisher auch leider wenig Bilder/Beispiel (auf die Wallross bezogen) für diese Verwendung gesehen bzw. gefunden. Ich möchte natürlich so nah wie möglich an die Vorgaben ran für 7.1.4.

Hängt am Ende auch ein bischen von den akkustischen Maßnahmen ab und die lasse ich mir planen. Dafür benötige ich die Lautsprechermaße aber die habe ich ja jetzt mehr oder weniger zusammen.

Zu den Hypex: Wenn ich die Variante mit FB bestelle, ist dann auch das Infrarot Modul(Fusion IR Receiver ) dabei nehme ich an?  Ich hab nur irgendwo gelesen, dass man das extra dazukaufen muss?

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Antwort/53402/