Zurück zu Projekt Wohnzimmer Stereo

Antwort auf: Projekt Wohnzimmer Stereo

Startseite Foren Kaufberatung (Stereo, Surround usw.) Projekt Wohnzimmer Stereo Antwort auf: Projekt Wohnzimmer Stereo

#53720
Peterfranzjosef

auch Moin,

der ewige Zweifel, ja nicht das am besten passende genommen zu haben.

Einfacher war es, als Udo noch Probehören anbieten konnte. So war zumindest unter den akustischen Bedingungen in seinem Laden ein Vergleich möglich, der sich in seiner Qualität nur auf diese Örtlichkeit bezog.

Bei A die Duetta gehört, bei B die Midu und bei Lieschen Müller die D7, drei Termine in zeitlichen Abständen unter völlig anderen akustischen und elektronischen Bedingungen, das hilft Dir nicht wirklich weiter.

Bei soviel Kohle, die du in die Hand nehmen wirst, und das habe ich auch, ist eine wohlüberlegte Entscheidung ja wichtig.

Du liebäugelst mit der Duetta, aber es soll eine nicht zu wuchtige Standbox werden.

„Wasch mich, aber mach mich nicht nass“

Die Midu steht der Duetta im Volumen in nicht viel nach, die elegante D7 bleibt schlanker, kann aber nicht so tief. (siehe Vadder)

Bei, wie du sagst, mit Zimmerlautstärke hören, ist die Duetta erste Wahl. Wie schon so oft im Forum geschrieben, zeichnet die Duetta hier bereits ein vollständiges Klangbild.

Bau Dir zwei Dummies aus Pappe oder HDF, die schmalste Duettafront und eine Midufront.  Vergleiche, entscheide, und vielleicht ist Dir dann damit geholfen die Duetta zu bauen, die Deinen Geschmack eh schon trifft.

Servus Peter

 

 

 

I

 

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Antwort/53720/