Zurück zu Möglichkeit eines HDMI ARC-Antreibers für DIY-Soundbar?

Antwort auf: Möglichkeit eines HDMI ARC-Antreibers für DIY-Soundbar?

Startseite Foren Kaufberatung (Stereo, Surround usw.) Möglichkeit eines HDMI ARC-Antreibers für DIY-Soundbar? Antwort auf: Möglichkeit eines HDMI ARC-Antreibers für DIY-Soundbar?

#53755
MartinK

Aaaalso, statt dem HDMI-Kabel in der LG-Soundbar, das Kabel in den Konverter. An dessen Cinch/Klinke-Ausgang dann den 2.1 Amp oder sonstigen Amp für die neue Soundbar. Müsste doch gehen oder?
Konverter über USB vom TV mit Strom versorgen.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Antwort/53755/