Zurück zu „Doppel 7“ aus dem Wasser gefischt…und jetzt?

Antwort auf: „Doppel 7“ aus dem Wasser gefischt…und jetzt?

Startseite Foren Kaufberatung (Stereo, Surround usw.) „Doppel 7“ aus dem Wasser gefischt…und jetzt? Antwort auf: „Doppel 7“ aus dem Wasser gefischt…und jetzt?

#54364
Matthias (DA)

Moin Lukas,

Ich schieb noch mal sanft:

Je mehr ich drüber nachdenke, desto mehr tendiere ich zu 2x D7 für stereo, Rest später.

Adam könntest Du eine als Center umbauen 😉

Oder halt als rears und erst mal ohne Center.

Aber nen D7 Center dazwischen klemmen scheint mir unangebracht was Budgetoptimierung angeht.

Nur noch ein kleiner Schritt im Kopf, bisher waren die Adams mit Abstand das Beste in Deinem Raum. Aber sobald du was mit ER4 hast wird das wohl einen drauf setzen.

Und wo willst Du die besten Lautsprecher haben? Doch vermutlich im Stereosetup.

Klar dass das erst mal ein neues Denken erfordert, raus aus der Gedanken-Box 😉

Matthias

 

PS: Udo ist da manchmal schneller / direkter, im Herzen will er aber einfach vermeiden dass Du was baust was Du hinterher bereust. Nicht abschrecken lassen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Antwort/54364/