Zurück zu Stereo Wohnzimmer Ausbau mit Option auf Center

Antwort auf: Stereo Wohnzimmer Ausbau mit Option auf Center

Startseite Foren Fragen zu Bausätzen Stereo Wohnzimmer Ausbau mit Option auf Center Antwort auf: Stereo Wohnzimmer Ausbau mit Option auf Center

#54475
Martin Fausehningen

Hallo cg,

was du vielleicht möchtest, ist eine „SB15“ mit einem zweiten 15er unten drunter, im Gehäuse der „SB30 ACL“.

Vor den zweiten 15er Bass unter der „SB15“ gehört dann eine Spule in Reihe, welche vielleicht zufällig genau dieselbe ist, wie die vor dem unteren 17er in der „SB36“, plus/minus einen Wert in der E12-Reihe.

Das Impedanzkorrekturglied kann man weglassen, wenn man nicht mit Röhre hört.

Solche Spulen für den unteren Tieftöner liegen bei der Impedanz des SB 15ers im Bereich von vielleicht 5.6-10mH und sollten deutlich unter 1 Ohm Widerstand haben, am besten natürlich als kernlose Luftspule, dann werden die Teile aber schnell recht teuer. Am Ende hast du eine Box, die für mehr Geld anders aussieht, aber nicht unbedingt besser klingt als die Original-SB30 ACL. Aber wenn es das ist, was du möchtest, probier’s doch einfach aus. Ich mache sowas „ständig“ mit Udo’s Bausätzen und bin auch gerade wieder dabei, mir etwas zu bauen, was außer mir niemand braucht und daher nicht in Udo’s Shop zu finden ist. Wenn ich dabei etwas sooo falsch mache, dass ich es höre, wächst mein Lager an Bauteilen für andere Experimente und ich streiche mir zum Kostenausgleich eine Pizza, eine Flasche Wein und eine Zigarre aus dem Wochenbudget.

Also, keine Angst vor Kernschmelze oder schwarzen Löchern im Wohnzimmer, einfach machen 😉

Beste Grüße

Martin F

 

 

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Antwort/54475/