Zurück zu SB18: Abstand zwischen Chassis zu groß gewählt – Klangproblem?

Antwort auf: SB18: Abstand zwischen Chassis zu groß gewählt – Klangproblem?

Startseite Foren Fragen zu Bausätzen SB18: Abstand zwischen Chassis zu groß gewählt – Klangproblem? Antwort auf: SB18: Abstand zwischen Chassis zu groß gewählt – Klangproblem?

#55119
Knutbox

Hallo Christoph,

vorweg zur Beantwortung: nein – denke das ist kein Problem!

Und etwas ausführlicher: ja das Problem kenne ich. Da baut man fröhlich drauf los und wenn alle Weichen gestellt sind bemerkt man DEN Fehler. Damit bist du nicht allein:-) Ich habe früher gerne mal die Chassis-Anordnung verändert. Erst viel später beim Mitlesen im Forum fiel mir auf, dass die Anordnung auch eine Eigenschaft eines LS ist. Trotzdem war ich nie unzufrieden mit meinen LS geschweige denn ich könnte behaupten irgendeine Form von Disharmonie o.ä. herausgehört zu haben. Wenn man sich die Bausätze aber genau anschaut, sieht man zum Beispiel einen Unterschied der Chassisanordnung von z.B. U_Do53 zu Chorus85. Ich will mal behaupten, dass das nicht unbedingt Zufall ist. Auch wenn ich es letztendlich nicht weiß und es eher zwischen den Zeilen rauslese. Das sind aber auch 3 Wegeriche bei denen ich die Chassis jetzt nicht unbedingt untereinander vertauschen würde. Bei einem Zweiwege LS wäre ich da aber schon wesentlich entspannter. Und die 3-4 cm Versatz der Chassis sind u.U. messtechnisch noch feststellbar, aber spätestens beim Hören in 3m Abstand vermutlich ziemlich egal. Da würde ich definitiv keine Schnappatmung kriegen. Kannst dich ja selbst fragen, welchen Unterschied du erwarten würdest, wenn du auf deinem Sofa sitzend Musik hörst und dann ein Chassis mal um 3-4 cm verschiebst? Da sagt mir mein Bauchgefühl, dass das ziemlich schnuppe ist. Und da du die Chassis vermutlich auch aus optischen Gründen im Sinne eines harmonisches Gesamtbildes so platziert hast, freu dich lieber über die Möglichkeit im Selbstbau eigenen Ideen Raum geben zu können. Das Auge hört mit;-)

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Antwort/55119/