ZurĂŒck zu Mit der SB12-6L ist der Blues am Schreibtisch eingezogen

Antwort auf: Mit der SB12-6L ist der Blues am Schreibtisch eingezogen

Startseite Foren Bau-Dokumentationen Mit der SB12-6L ist der Blues am Schreibtisch eingezogen Antwort auf: Mit der SB12-6L ist der Blues am Schreibtisch eingezogen

#55162
Sparky

Nochmal guten Abend,

„Also auch mit Recycling von altem Kram kommt man zum Ziel 🙂“

Das ist doch perfekt! So hast Du MĂŒll vermieden und was Sinnvolles damit gemacht. Das gefĂ€llt mir am DIY, ich habe keine voll ausgerĂŒstete Werkstatt, nur wenige Werkzeuge, von denen sich wohl kaum welche „Profi“ schimpfen dĂŒrften, aber Not macht halt erfinderisch…

Da werden BierkĂ€sten oder alte Transformatoren schon mal zum Gewicht beim Kleben von Boxen, wenn es an Schraubzwingen mangelt etc…. Oft geht man da „unkonventionelle“ Wege. Aber wenn das Ergebnis stimmt, warum nicht? Wenn man die Berichte hier so ließt, ist schon so Mancher „kreative“ Wege gegangen und hat trotzdem etwas zusammen gezimmert, dass wie vom Tischler aussieht.

 

Genau wie Du sagst, „einfach mal machen“. Und selbst wenn es schief geht, hat man aber was gelernt dabei 🙂

 

Gruß,
-Sparky

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Antwort/55162/