Zurück zu Standlautsprecher Stereo für 17m2 Wohnzimmer

Antwort auf: Standlautsprecher Stereo für 17m2 Wohnzimmer

Startseite Foren Kaufberatung (Stereo, Surround usw.) Standlautsprecher Stereo für 17m2 Wohnzimmer Antwort auf: Standlautsprecher Stereo für 17m2 Wohnzimmer

#55212
Schülzken

Hallo step,

Glaswände sind akustisch immer problematisch, egal welcher Lautsprecher davor, daneben oder dahinter steht. Ebenso glatte Wände, Bodenfliesen, Laminat und alles was Schallhart ist hat Turnhallenhallencharakter. Flatterechos, stehende Wellen bzw. Raummoden ua. trüben auch den Hörgenuss. Geh mal durch deinen Raum und klatsch in die Hände, dann merkst gleich was los ist. Lass mal Musik laufen bei mehr als Zimmerlautstärke und geh durch den Raum, dann wirst gleich die Problemzonen erhören.

Was kann man jetzt tun?
Keiner von uns hat den optimalen akustischen Wohnraum, also geben wir uns mit dem bestmöglichen Kompromiss zufrieden. Wandschmuck, Gardinen am Fenster, Pflanzen auf der Fensterbank, Stoffsofas oder Flokati kann da schon helfen. Ich hatte mal eine Areca-Palme die sehr üppig ausladend gewachsen ist im Wohnzimmer, selbst die machte einen Unterschied.

Gruß Schülzken

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Antwort/55212/