Zurück zu Großes Heimkino 50qm 7.1.4 Welche Lautsprecher

Antwort auf: Großes Heimkino 50qm 7.1.4 Welche Lautsprecher

Startseite Foren Kaufberatung (Stereo, Surround usw.) Großes Heimkino 50qm 7.1.4 Welche Lautsprecher Antwort auf: Großes Heimkino 50qm 7.1.4 Welche Lautsprecher

#55258
Philipp

Hallo Vincenz,

ich habe bei mir im Heimkino (7.1) einen ContraSub12 und bin sehr zufrieden. Das ist ein Subwoofer, welcher, wie in der Vorstellung beschrieben, auf Punch gezüchtet ist und damit geeignet ist, wenn du ein dynamisches Heimkino mit „Knalleffekten“ möchtest. Ich nutze ihn auch um bei Live-Konzerten mit Mehrkanal-Tonspur (Rock, Metal, …)  die Bassdrum zu betonen um den Punch zu spüren. Ich werde mir noch einen 2. ContraSub12 holen, um die Membranfläche zu vergrößern, sodass mehr Luft bewegt wird. Ich würde dir vorschlagen, dass du mit einem anfängst. Dann findest du schnell heraus, ob du mehr möchtest oder nicht. Bevor ich über ein DBA nachdenken würde, würde ich erst einmal die Aufstellungsposition der Subwoofer variieren und/oder versuchen die Raumakustik über andere Maßnahmen zu optimieren (Bzw. bei der Planung des Heimkinos die Raummoden, welchen im Raum entstehen werden, berücksichtigen).

Bei deinem Budget sind 7x Udo 72 naheliegend. Auch hier würde ich vorschlagen, dass du dir zuerst 2 Stück baust um dann zu bewerten, ob sie dir klanglich gefallen. Wenn ja, hast du viele Optionen:
– 5 weitere Udo 72 kaufen und optional die Front-Lautsprecher auf Udo 73 oder 74 vergrößern. Bei einer akustisch transparenten Leinwand kannst du auch darüber nachdenken eine Udo 73, 74 oder 54 stehend als Center zu betreiben.
– 3 weitere Udo 72 kaufen, die vorhandenen  als Rear nutzen und 2x Udo 54 als Front.

Mögliche Udo Kombinationen fürs Heimkino findest du ja hier im Magazin:
https://www.acoustic-design-magazin.de/u_do-heimkino-sets/

Wenn sie dir nicht gefallen, dann weißt du, dass du sparen musst.

Ich hoffe ich konnte dir etwas helfen.

Viele Grüße
Philipp

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Antwort/55258/