Zurück zu Lautsprecher für Digitalpiano – Verstärkung, Aufstellung

Antwort auf: Lautsprecher für Digitalpiano – Verstärkung, Aufstellung

Startseite Foren Kaufberatung (Stereo, Surround usw.) Lautsprecher für Digitalpiano – Verstärkung, Aufstellung Antwort auf: Lautsprecher für Digitalpiano – Verstärkung, Aufstellung

#55615
Monti

Moin Gregor,

also für Kammermusik braucht es vermutlich wirklich keine PA, aber wenn meine Tochter zu Hause in die Tasten haut, dann ist das bei einem klassischen Klavier deutlich über Zimmerlautstärke. Stereo wird’s nicht unbedingt brauchen aber haben ist besser als brauchen.

Mir ist spontan die SB18 eingefallen: mehr Membranfläche und mehr Qualität. (Hobby-)Musiker haben noch andere Ohren… Lieber noch ein bisschen sparen und dann was vernünftiges. Muss es eine kompakte werden oder darf es theoretisch auch ein Standlautsprecher werden? Muss die Lösung mobil sein?

Ciao
Chris

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Antwort/55615/