Zurück zu SB18 – Erstbetrieb klingt dumpf

Antwort auf: SB18 – Erstbetrieb klingt dumpf

Startseite Foren Fragen zu Bausätzen SB18 – Erstbetrieb klingt dumpf Antwort auf: SB18 – Erstbetrieb klingt dumpf

#55844
Aki

Hi Tim,

ich würde die Kabelreste mit einer Knippex abschneiden, alternativ mit einer Fuß-Nagelschere. Die verbleibenden Kupfer-Härchen warm machen und mit Lötpumpe (heisst die so? Wir haben immer Lötlutsche gesagt) absaugen. Dann kannst du neues Kabel anlöten. Evt. vorher mal ein paar Trockenübungen mit dem Lötkolben machen.

Alternativ neues Kabel an die Kabelreste löten. Widerstand messen.

Grüsse Aki

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Antwort/55844/