Zurück zu Kellerheimkino 7.1.4 Atmos/DTS-X Setup / Welche Bausätze Bluesklasse

Antwort auf: Kellerheimkino 7.1.4 Atmos/DTS-X Setup / Welche Bausätze Bluesklasse

Startseite Foren Kaufberatung (Stereo, Surround usw.) Kellerheimkino 7.1.4 Atmos/DTS-X Setup / Welche Bausätze Bluesklasse Antwort auf: Kellerheimkino 7.1.4 Atmos/DTS-X Setup / Welche Bausätze Bluesklasse

#55993
Matthias (DA)

Moin, ich würde vermuten das geht noch mit der Sichtlinie für Dein Auge, muss halt der Projektor dran vorbeikommen…

Im Zweifel aber besser eh nicht ganz bis an die Kante projizieren, Nacken lässt grüßen.

 

Kannst ja mal ne Luftscglange in passender Länge von der Decke hängen und testen was die Grenzen sind.

Papierbandmaß aus dem Baumarkt kannst sogar Stück für Stück abschneiden bis es passt und hast dann gleich das Maß 😉

 

Im schlimmsten Fall die Original schräge Wallross flach an die Decke pappen denk ich. Strahlt dann halt auf Deine Füße 🤷‍♂️

Vermutlich wäre ein kleiner Breitbänder am Einfachsten, aber ob Udo da was entdeckt was sich bei Eton einfügt?

Das wäre sicherlich eine schlaue Ergänzung für Auroorgien, 5 Wallrösser an die Decke kriegt nicht jeder hin. Aber ob das jemals kommt ist die Frage…

Matthias

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Antwort/55993/