Zurück zu Lautsprecherkauf Beratung

Antwort auf: Lautsprecherkauf Beratung

Startseite Foren Kaufberatung (Stereo, Surround usw.) Lautsprecherkauf Beratung Antwort auf: Lautsprecherkauf Beratung

#56108
Monti

Moin Gregor,

den entscheidenden idealen Wandabstand gibt es nicht, weil jeder Raum seine eigenen Problemzonen hat, die je nach Aufstellung unterschiedlich angeregt werden können und das je nach Mobiliar/Einrichtung oder anderen reflekierenden, absorbierenden oder als Diffusor wirkenden Flächen unterschiedlich stark. Das musst Du am besten ausprobieren.

Ist die SB18 denn der Weisheit letzter Schluss für Dein Wohnzimmer oder bestehen noch Chancen, dass die SB weiter zieht und ins Wohnzimmer noch ein anderer LS einziehen kann? Ich will auf Eton mit ER4 hinaus und würde Dir empfehlen, die unbedingt mal (vorher?) zur Probe zu hören. Duetta-Familie (Duetta Top, Doppel 7, Duetta, Granduetta) oder Linie 5x (Linie 51 und 52 auch beide als schlanke ACL-Säule möglich).

Wie sollen die Lautsprecher aufgestellt werden? Kommen sie ins Regal oder auf eine Kommode/Sideboard, dann ist Kompakt i.O. Wenn Du aber einen Lautsprecher-Ständer brauchst, kannst Du den Raum auch gleich mit Holz verkleiden und ein Chassis reinstecken.

In Berlin könnte ich Dir Duetta Top und Duetta vorführen, falls Du mal in der Gegend bist.

Ciao
Chris

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Antwort/56108/