Zurück zu Single Bass Array SBA für Kinoraum 10,4 x 5,4 x 2,2 m

Antwort auf: Single Bass Array SBA für Kinoraum 10,4 x 5,4 x 2,2 m

Startseite Foren Kaufberatung (Stereo, Surround usw.) Single Bass Array SBA für Kinoraum 10,4 x 5,4 x 2,2 m Antwort auf: Single Bass Array SBA für Kinoraum 10,4 x 5,4 x 2,2 m

#56711
Monti

Meint ihr nicht dass 4 x 12 Zoll reichen ?

Hmm, warum bauen dann die professionellen Heimkino-Bauer 18-Zöller ein? Mindestens aber 15er? Haben ist besser als brauchen.

Zum DBA
(…)
Also nehme ich lieber eine Schallabsorbierende Wand (Bafflewall), die immer funktioniert 🙂 und günstiger ist.

Auch hier stellt sich mir sofort die Frage, warum auf Heimkino spezialisierte Firmen ein DBA in vergleichbaren Kinos einbauen. Weil‘s besser funktioniert über alle Frequenzen im Bassbereich hinweg. Klar muss das eingemessen und eingestellt werden und dazu würde ich mir auch Hilfe holen vom Profi, der mit Händler-Zugang bei den meisten Geräten auch noch tiefer in die Eingeweide kommt. Die Baffle-Wall filtert alles, egal ob Mode oder im unkritischen Bereich.

Du baust Dir ein „echtes“ Heimkino, in dem Du Spaß haben willst. Meiner Meinung nach sind 4 weitere Subs da nicht der Preistreiber.

Just my 2 ct.

Ciao
Chris

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Antwort/56711/