Zurück zu Bauanleitung SymASym

Antwort auf: Bauanleitung SymASym

Startseite Foren SymASym Bauanleitung SymASym Antwort auf: Bauanleitung SymASym

#56714
Wolfgang Gillich

So, nächster Schritt, neue Probleme :-/

Ich habe die Transistoren nochmal akribisch isoliert und messe jetzt an 2 Punkten >2MOhm und ansonsten ~10MOhm oder OL, bin also deutlich über die von Sparky genannte „Mindestgröße“ von 250k.

Daher Strom drauf und alles sieht soweit gut aus. Ich habe auch eine Schutzschaltung dabei (die hier https://audiocreativ.de/index.php?route=product/product&path=71&product_id=85), welche schick auf grün schaltet 🙂

Beim Ruhestrom einstellen gerate ich aber wieder in Verzweiflung, da mein Multimeter genau nichts anzeigt (0.00) wenn ich auf die beiden Messpunkte halte. Halte ich nur einen Messfühler auf MP1 oder MP2 bekomme ich eine wild wechselnde Anzeige zwischen 20 und 50mV.

Vielleicht ist tatsächlich das Multimeter für’n A****, hatte mir jetzt noch kein Neues besorgt.

Meine Frage wäre, ob ich denn auch richtig versuche den Ruhestrom zu messen? (Sinn entnehmendes Lesen kann ich eigentlich, daher interpretiere ich „dazu wird der Spannungsabfall an den Messpunkten MP1 und MP2 gemessen“ als ein Messfühler auf MP1, den anderen auf MP2.

Danke im Voraus und viele Grüße an all die freundlichen Mitmenschen 🙂

Woogie

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Antwort/56714/