Zurück zu Bauanleitung SymASym

Antwort auf: Bauanleitung SymASym

Startseite Foren SymASym Bauanleitung SymASym Antwort auf: Bauanleitung SymASym

#56729
Wolfgang Gillich

Der Widerstand ist mir praktisch nach Einschalten abgeraucht! Die erste Sym habe ich ohne Probleme mehrere Minuten (~10 bis 15) ohne Kühlkörper in Betrieb gehabt. Die Transistoren wurden da nur leicht handwarm.

Ich habe eine einstellbare Lötstation und brate mit ca. 360 Grad C. Da brauche ich selten länger als 2 bis 3 Sekunden pro Lötpunkt, auch ohne Blei 😉

VG

Woogie

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Antwort/56729/