Zurück zu Mini ACL oder Ct193

Antwort auf: Mini ACL oder Ct193

Startseite Foren Kaufberatung (Stereo, Surround usw.) Mini ACL oder Ct193 Antwort auf: Mini ACL oder Ct193

#57432
Hermann Hellweg

Hallo Alex,
Ich möchte noch die RS100 in den Ring werfen. Die ist für den Schreibtisch/PC ideal, geht auch als ACL Variante, ist aber meiner Meinung für den Schreibtisch kein Muss. Ich finde den Lautsprecher sehr ausgewogen, eher warm abgestimmt. Natürlich fehlt an den Frequenzenden oben und unten etwas, was mich aber nie gestört hat. Im Sweetspot klingt der Lautsprecher überraschend erwachsen. Dicke Empfehlung 👍
Die Mini ACL hat hier eine sehr große Fangemeinde, sicherlich nicht ohne Grund. Ich habe sie mal bei einem Event in Nordhausen gehört, da war der Raum vielleicht etwas zu groß, daher konnte sie ihre Qualitäten wohl nicht zu 100% entfalten. Wer sie artgerecht hält, wird ihre Vorzüge ausreizen können.
Die CT193 habe ich nie gehört, finde das Konzept aber spannend. Immerhin ist es Udos Baby, das sollte als Referenz genügen.
Ich wünsche frohes grübeln,
Hermann

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Antwort/57432/