Zurück zu Tiefbass gesucht

Antwort auf: Tiefbass gesucht

Startseite Foren Kaufberatung (Stereo, Surround usw.) Tiefbass gesucht Antwort auf: Tiefbass gesucht

#58631
Matthias (DA)

Moin Sebastian,

Zwei spontane Ideen:

Erst einmal: Upgrade zur SB240. Das wäre mein Favorit für Preis-Leistung

 

Oder: hol dir doch ein paar Grobsplan Platten und probier das Mal mit dem Subwoofer und

ansonsten gibt’s ja jetzt von SB mit dem sb34 den du erwähnst einem recht fetten Subwoofer den du ergänzen könntest, Frage mich aber inwiefern der sich gut mit den beiden anderen einbinden lässt.

Den Bass der Duetta sehe ich nicht als dauerhafte Lösung, das würde ich nur machen wenn du mittelfristig die komplette Duetta bauen möchtest. Als Ergänzung für immer wäre mir da sonst die Charakteristik in Vergleich zu SB zu trocken.

Entweder ganz SB oder ganz Eton. Gemischt für Stereo kann ich mir nicht vorstellen.

 

Auch wenn du sagst 75 L ist max, kann man nicht ein bisschen tiefer bauen oder nach hinten breiter werden oder so? 🤔

 

Ketzerische Frage:

Wenn du wegen einem Diebstahl oder Wasserschaden oder etc. deine Lautsprecher komplett ersetzen würdest: was würde dich anziehen?

Hintergrund meiner Frage: es scheint ein wenig Stückwerk zu sein bei dir, vielleicht ist jetzt der richtige Zeitpunkt erst noch einmal ganz frei zu denken und den langfristigen Pfad zu planen.

 

 

 

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Antwort/58631/