Zurück zu Bitte um Hilfe bei Auswahl LS aus Duetta-Familie + Integration im WZ-Möbel

Antwort auf: Bitte um Hilfe bei Auswahl LS aus Duetta-Familie + Integration im WZ-Möbel

Startseite Foren Kaufberatung (Stereo, Surround usw.) Bitte um Hilfe bei Auswahl LS aus Duetta-Familie + Integration im WZ-Möbel Antwort auf: Bitte um Hilfe bei Auswahl LS aus Duetta-Familie + Integration im WZ-Möbel

#58645
Matthias (DA)

Moin,

ich muss auch beipflichten, die Duetta verdient es, am optimalen Ort zu stehen, und der ist nicht wandnah im Schrank.

Besser klingen als die Vota wird sie sehr bestimmt, kenne beide, aber Du verlierst einen Haufen Bühne, und im Zweifel ist der Bass durch die Ecke stark überbetont. Trockener als Eton hab ich im Bass selten gehört, aber gegen so ne Ecke muss man erst mal ankommen.

Wenn irgendwie möglich, wirf den Schrank um den Tv herum raus. Und wenn es Dich 3 Handtaschen und 10 Paar Schuhe kostet.

Unter 2G Bedingungen bist du bei Gelegenheit in Darmstadt willkommen um dir mal ein Duetta Heimkino anzuhören. Fotos findest du im Wallross Bericht

 

Ich drück die Daumen, dass Du den Mut zur Konsequenz findest und auch das Umfeld anpasst. Mal testweise Stereo mit befreiter Vota anhören wäre ein erster Schritt.

Lautsprecher einen Meter nach vorn und min 1m von der Seitenwand entfernt. Dann die optimale sitzposition für schöne Bühne finden.

Viel Erfolg

Matthias

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Antwort/58645/