Zurück zu Duetta einteilig Klärung beim Zusammenbau

Antwort auf: Duetta einteilig Klärung beim Zusammenbau

Startseite Foren Fragen zu Bausätzen Duetta einteilig Klärung beim Zusammenbau Antwort auf: Duetta einteilig Klärung beim Zusammenbau

#59564
Vadder
Verwalter

Moin,

Denke der User baut sich die Duetta zusammen packt die Dämmung rein und ist zufrieden.

ich kenne mindesten 4 Leute, bei denen das nicht so war. Einer davon ist mein Sohn aka Sohnemann.

Es gibt zwei Brachialtests, ob der Bass „passt“.

1. Hotel California von Hell Freezes Over laut! aufdrehen. Dann sollte der Luftstrom an der Reflexöffnung ein Teelicht ausblasen. Das ist aber für’s Gehör und die Chassis nicht unbedingt gesundheitsförderlich.

2. Bei Hey Now von London Grammar sollte schon bei mittlerer Lautstärke das Sitzmöbel leicht mit vibrieren.

Die vier User sind gut damit gefahren, dass aus der Wolle eine Halbkugel geformt wurde, die hinter dem Bass ihren Platz fand.

Aber im Endeffekt ist das auch eine Frage des persönlichen Geschmacks.

Viele Grüße vom Vadder

 

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Antwort/59564/