Zurück zu OnWall Lautsprecher betrieben mit integriertem BeoCreate 4 Hifiberry

Antwort auf: OnWall Lautsprecher betrieben mit integriertem BeoCreate 4 Hifiberry

Startseite Foren Kaufberatung (Stereo, Surround usw.) OnWall Lautsprecher betrieben mit integriertem BeoCreate 4 Hifiberry Antwort auf: OnWall Lautsprecher betrieben mit integriertem BeoCreate 4 Hifiberry

#59883
Matthias (DA)

Hallo Niko,

Die Linie ist noch größer als die duetta und völlig überdimensioniert sowohl vom Preis als auch von der Größe und der Aufstellung her. War nur als Beispiel gemeint weil ich die hier halt schon stehen hatte.

Eton hat im Moment Lieferschwierigkeiten, das kann noch Wochen aber auch Monate dauern bis da wieder alle Produkte zu haben sind. Duetta und Linie 54 spielen in der Klasse wo fertig Lautsprecher ab 10000 € pro Stück anfangen. ER4 würde ich auch nicht in der Küche unterbringen wollen, habe gerade Vorhänge gewaschen, nicht auszudenken was das Fett mit einer dünnen Folien Membran machen würde.

Man nimmt ja auch nicht einen Ferrari F40 wenn man über den Acker brausen will.

Und wie gesagt, SB scheint mir für dein Vorhaben gut geeignet, schau dir doch diese Bausätze mal an. SB36 ist ähnlich bestückt wie die Finn Verity. Die kostet 3000-4000€

 

Mein Vorschlag wäre, bau dir zwei sb18. Mit denen kannst du dann mal live und in Farbe alles ausprobieren bei dir. Falls es gar nicht passen sollte findest du garantiert einen anderen Raum wo die hervorragend auf spielen können. Aber dann musst du nicht mehr raten sondern hast endlich praxiserfahrung 👍

Matthias

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Antwort/59883/