Zurück zu Bauanleitung SymASym

Antwort auf: Bauanleitung SymASym

Startseite Foren SymASym Bauanleitung SymASym Antwort auf: Bauanleitung SymASym

#59940
Matsche

Hallo,

es lässt sich darüber streiten, ob nun Bi-Amping der Megaknaller ist oder nicht. Das überlassen wir den Leuten, die abnormal teure Verstärker bauen und verkaufen wollen. 😉 Wenn man jedoch sowas  per DIY anfängt, dann halt richtig. Auch ich bin auf diesen Zug aufgesprungen und brauche Hilfe bezüglich der Themen:

#1 Verteilung des Stereo-Signals auf 4 Amps. Einfach per Y-Kabel?

#2 Eingangsimpedanz: hier bin ich mir total unsicher, ob ich das jetzt schon unbedingt mit dem Vorverstärker abstimmen sollte. Ich bin für ja, wie kann ich das „berechnen“? Meine Elektronikvorlesung ist schon 18 Jahre her.

#3 Eingangskondensator (in Reihe direkt hinter dem Eingang): Muss es hier unbedingt was audio-zertifiziertes sein? Wenn ja, welchen nehmt ihr?

Vielen Dank für eure Hilfe!

Grüße, Matsche

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Antwort/59940/