Zurück zu Welches Setup für 70% Musik und 30% Heimkino?

Antwort auf: Welches Setup für 70% Musik und 30% Heimkino?

Startseite Foren Kaufberatung (Stereo, Surround usw.) Welches Setup für 70% Musik und 30% Heimkino? Antwort auf: Welches Setup für 70% Musik und 30% Heimkino?

#60009
Andreas

Hallo Franz,

ich kann dich nur bestärken einfach anzufangen !

Ich war 2020 bei Udo und habe mir die aktive Duetta angehört. Leider entsprach das nicht 100% meinem Hörgeschmack und nach den vielen Lobhuldigungen an dieses Setup war ich erstmal enttäuscht.

Ich war jetzt knapp 1,5 Jahre mit der Mona im Wohnzimmer am grübeln gewesen was ich machen soll. Vor Weihnachten wurde dann einfach die SB15 bestellt, Das Verhältnis zwischen Kapitaleinsatz und was da raus kommt ist unglaublich. Ich kann dir sagen, ich bin absolut begeistert! Inzwischen wird gerade auf die SB 85 bzw. 85TL erweitert.

Wenn du kein Werkzeug hast, bestelle die Front und die SB 15 oder 18 je nachdem welche „Richtung“ dir als Endlösung optisch besser gefällt. Lass dir im Baumarkt den Rest zusammen sägen und pack eine Flasche Fugenleim dazu und du kannst „Probehören“. Wenn dir das gefällt, kannst du dann ein Upgrade machen und den sauberen Zuschnitt im Shop bestellen.

Für alle anderen Fragen wird sich dann eine Lösung ergeben. Fang einfach an !

Und zur Frage ob hier ein Unterschied im Preis von Faktor 5 – 10 sein kann, ja das kann es. Ich habe die SB 15 mit der KEF LS50 Meta vom Nachbar direkt verglichen und kann das absolut bestätigen.

Viele Grüße

Andreas

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Antwort/60009/