Zurück zu kaufberatung chorus 73 vs Chorus 85 – unterschiede

Antwort auf: kaufberatung chorus 73 vs Chorus 85 – unterschiede

Startseite Foren Kaufberatung (Stereo, Surround usw.) kaufberatung chorus 73 vs Chorus 85 – unterschiede Antwort auf: kaufberatung chorus 73 vs Chorus 85 – unterschiede

#60501
Matthias (DA)

Moin,

Ich würde erst einmal mit verschiedenen Positionen die Ausstellung der Duetta testen.

Vielleicht findet sich auch jemand der Mal mit seinem Verstärker bei dir zu Besuch kommt.

Ein alter Sansui, Harman Kardon, oder weitere ehemalige Topmodelle jenseits der 15kg wären einen Besuch wert.

Ich kenne exposure nicht, aber was sich hier so liest

https://www.lowbeats.de/test-exposure-3010-s2d-hohe-dynamik-agilitaet/

 

Scheint es eher ein knackiger Kandidat zu sein.

 

Eton bass ist trocken, da muss man sich auch erst Mal dran gewöhnen, bevor man später nix anderes mehr will.

Ne Röhre biegt das ganze wieder zurück in Richtung warm.

Ein analytischer amp kann für manche zuviel des guten sein.

Aber wie gesagt, erst Mal Aufstellung checken. Näher an die Wand, weiter weg, selbst Mal an verschiedene Stellen im Raum setzen.

Eine Duetta alleine an die hörposition stellen, laufen lassen und mit dem Ohr die beste Bass position finden. Dort dann die Dicke aufstellen

Matthias

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Antwort/60501/