Zurück zu Wallrösser sind Herdentiere

Antwort auf: Wallrösser sind Herdentiere

Startseite Foren Bau-Dokumentationen Wallrösser sind Herdentiere Antwort auf: Wallrösser sind Herdentiere

#60609
Matthias (DA)

Moin zusammen,

Zwischendurch mal eine Einschätzung bezüglich der Verkabelung? Ich brauche ca 14 Meter Pro Lautsprecher und will es nicht gleich übertreiben. Ich tendiere gerade zu Stromkabel von der Rolle mit 99% kupferanteil. Da die kleinen Kerle ja erst ab 80 Hertz laufen sollte nicht allzu viel Strom drüber fließen. Ab welchem querschnitt würdet ihr das ganze vertretbar einschätzen?

Ob 1,5mm ausreichen?

https://www.amazon.de/DCSk-Lautsprecherkabel-Kupferkabel-Querschnitt-Boxenkabel/dp/B01I30JOUU/ref=mp_s_a_1_12?crid=ECWJKIT4BOL&keywords=Kabel+30m+Kupfer+99%2C9+wei%C3%9F&qid=1646662358&sprefix=kabel+30m+kupfer+99+9+wei%C3%9F+%2Caps%2C64&sr=8-12

 

 

@n8flieger, Danke, freue mich schon drauf! Rear hight ist der Plan. Der „neue“ AVR soll ja auch ne Aufgabe bekommen

@Rodscher, ich leg mich ins Zeug, such schon Mal ne BluRay raus 😉

@hortusnanum, besten Dank für das Angebot! Zum Glück hat der Farbenkrauth das ordentlich erledigt. Mittlerweile habe ich auch einen kleinen Kellerraum dazu gemietet. Leider etwas feucht und die gewölbte Decke ist nur an manchen Stellen für 1,80 m geeignet, aber zum Staub machen ganz hervorragend. 🙂

Mein Werkzeug wird natürlich im Schlafzimmer gelagert, wo es hingehört…

 

So, ich geh Mal die Überstände wegfräsen, die nicht mehr existierende Mittagsruhe ist rum.

Matthias

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Antwort/60609/