Zurück zu DIY Fieber und Eierlegende Wollmilchsäue

Antwort auf: DIY Fieber und Eierlegende Wollmilchsäue

Startseite Foren Kaufberatung (Stereo, Surround usw.) DIY Fieber und Eierlegende Wollmilchsäue Antwort auf: DIY Fieber und Eierlegende Wollmilchsäue

#6077
Faris

Hallo Freunde,

Vielen Dank, ich denke ihr habt mich von der SB15 STC überzeugt. Seas wird dann auf später verschoben wenn es mal einen größeren Raum zu beschallen gibt und das entsprechende Budget da ist.

Meine SB 12 stehen jetzt bei meiner Schwester. Natürlich hätte ich die auch hierher schicken können (zur Not schnell ein neues Gehäuse hier bauen und nur die Teile schicken), aber es geht ja nicht nur ums Musik hören sondern auch um den Spaß beim Bau und um das “Fieber” in den Griff zu bekommen.

Ich bin schon richtig gespannt auf die Unterschiede zwischen der SB15 und SB12. Das Projekt wird in den nächsten Wochen angegangen und ich werde sicherlich ein paar Bilder vom Bau hochladen.

Als Design werde ich denke ich wie in einem Baubericht hier gesehen Comicbuch Seiten aufs Gehäuse kleben, da ich das vormöblierte und langweilige (und etwas spießige) Zimmer hier ein bisschen aufpeppen will 😉

Liebe Grüße aus dem erstaunlicherweise sonnigen Edinburgh,
Faris

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Antwort/6077/