Zurück zu Offenporiges Furnier rau

Antwort auf: Offenporiges Furnier rau

Startseite Foren Gehäuse- und Weichenbau Offenporiges Furnier rau Antwort auf: Offenporiges Furnier rau

#60942
Monti

Moin,

also ich habe bisher bei Lautsprechern zwei mal SaRaiFo – Bambus und Eiche – verwendet. Bambus habe ich mit Osmo Hartwachsöl transparent glänzend behandelt und dass Eichenfurnier zunächst mit Osmo Mahagoni und anschließend transparent. Vorher nach dem Wässern mit dem Exzenter mit 120 und 240 geschliffen, dazwischen per Hand mit 240er.

Ich habe das Furnier beide Male nicht auf Babypopo-Niveau geschliffen, ich fand die angedeutete Struktur spannender und hatte Angst, das Furnier durchzuschleifen. Außerdem will ich mich nicht mit nacktem Hintern auf den LS setzen. Wenn ich mit der Hand drüber fahre, ist es ein wenig rau, aber das stört mich nicht. Die Lautsprecher sind zum Musik hören, nicht zum kuscheln… 😉

Just my 2 ct.

Ciao Chris

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Antwort/60942/