Zurück zu Sauberer Strom

Antwort auf: Sauberer Strom

Startseite Foren Offtopic (allgemeines Geplapper…) Sauberer Strom Antwort auf: Sauberer Strom

#61076
Rundmacher

Ah, etwas gefunden:

TOMANEK AUDIO POWER Modell TAP 6S+. Eine 6-polige Steckdosenleiste für Audiogeräte

Die Steckdosenleiste ist mit 5 Steckdosen mit Filter und 1 Steckdose mit DC-Blocker ausgestattet, die Ausgangssteckdosen sind vom Typ Schuko und 1 Eingangssteckdose vom Typ IEC.

Der Störungsschutz der vom TAP 6S+ versorgten Geräte ist in Form von fünf unabhängigen Schaffner-Filtern realisiert, die jedes Gerät von der Stromquelle und von einander trennen.

Diese Kombination ergibt eine sehr hohe Entstörungseffizienz und erlaubt eine hohe Strombelastung der Leiste (5 A für jede Steckdose, aber nicht mehr als 16 A insgesamt für alle Steckdosen).

Daher können wir Geräte mit hohem Stromverbrauch, wie z. B. Leistungsverstärker, sowie alle anderen Komponenten des Audiosystems mit Strom versorgen.

Eine Steckdose in der Steckdosenleiste ist mit den so genannten DC-Blockern ausgestattet, die für Verstärker mit herkömmlichen Transformatoren bestimmt sind.

Der DC-Blocker ist ein Gerät, dessen Aufgabe es ist, den unerwünschten Gleichstromanteil der 230V-Stromversorgung zu eliminieren. Gleichstrom ist ein allgegenwärtiges Phänomen, das hauptsächlich durch Impulsgeräte (z. B. Impulsnetzteile) und alle Arten von Umrichtern verursacht wird. Im Haushalt können z. B. automatische Waschmaschinen, interne Netzteile von Fernsehgeräten, Ladegeräte für Telefone, Computer- und Laptop-Netzteile usw. die Ursache sein.

Der Gleichstrom wirkt sich negativ auf Transformatoren in Audiogeräten aus – er führt zu einer Magnetisierung des Trafokerns, was zu einer deutlichen Erhöhung der Betriebslautstärke des Transformators (Brummen), einer stärkeren Erwärmung des Transformators und einer Verzerrung der Sinusform der Spannung führt. All diese negativen Auswirkungen des Vorhandenseins der Gleichstromkomponente im 230V-Netz führen zu einer Verschlechterung der Parameter von Leistungsverstärkern und anderen Audiogeräten. Ein Nebeneffekt ist auch ein erheblicher Anstieg des Stromverbrauchs von Audiogeräten, der größtenteils in Form einer übermäßigen Erwärmung des Transformators und einer Erhöhung des Volumens ihrer Netztransformatoren verloren geht.

Der DC-Blocker beseitigt alle negativen Auswirkungen von Gleichstrom. Einfach zwischen die 230-V-Steckdose und den Gerätestecker einstecken.

Mit DC-Blockern ausgestattete Steckdosen haben eine Belastbarkeit von bis zu 5A pro Steckdose.

Konstruktion: Das Rückgrat der Leiste ist ein massives, schwarz pulverbeschichtetes Stahlblech mit den Abmessungen 70 x 90 x 310 mm. Eine solche Konstruktion gewährleistet eine sehr hohe mechanische Festigkeit und Widerstandsfähigkeit gegen elektromagnetische Störungen. Die Schaffner-Filter befinden sich auf einer gemeinsamen Platine im Inneren des Gehäuses.

Die Sockelleiste wird ohne Stromkabel geliefert. Wir ermutigen Sie, das Angebot unserer professionellen Audio Power TPC, Power TPC Serie Kabel oder Standard Netzkabel zu nutzen.

Technische Daten:

Anzahl der Ausgangsbuchsen: 6
5 Steckdosen mit Schaffner-Filter, 1 Filter für jede Steckdose mit Trennung
1 Buchse mit DC-Blocker (Konstantteilfilter)
Typ der Ausgangsbuchsen: Schuko
Anzahl der Eingangsbuchsen: 1
Typ der Eingangssteckdose: IEC
Gehäusematerial: Stahlblech
Farbe: schwarz pulverbeschichtet
Maximale Steckdosenbelastung: 5 A
Maximale Tragfähigkeit der gesamten Steckdosenleiste: 16 A
Abmessungen (mm): 70 x 90 x 360
Gewicht (kg): 1,6
Garantie: 24 Monate

Schaffner Filter, super.

G Rundmacher

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Antwort/61076/