Zurück zu Mama-Tauglicher Lautsprecher für Küche und Wohnzimmer

Antwort auf: Mama-Tauglicher Lautsprecher für Küche und Wohnzimmer

Startseite Foren Kaufberatung (Stereo, Surround usw.) Mama-Tauglicher Lautsprecher für Küche und Wohnzimmer Antwort auf: Mama-Tauglicher Lautsprecher für Küche und Wohnzimmer

#62365
Matthias (DA)

Moin,

Na dann will ich Mal, trotz Urlaub 😉

Geliefert wird alles was du brauchst, AUSSER Holz und Werkzeug

Eine Schallwand kannst du fertig gefräst dazu bestellen, auch nach eigenen Maßangaben.

 

Die freecad Software hilft dir andere Maße auszurechnen wenn du das Gehäuse anders magst, musst dann aber trotzdem dass Holz selbst besorgen.

 

Mein Tipp: für den ersten Lautsprecher beim Original blieben. Elektronik einfach hinten dran schrauben und verkleiden.

Mini ACL ist eine gute Idee. Sollte auch zur Not aus 10mm Multiplex machbar sein.

Pappel Sperrholz wäre Blasphemie und dürfte Klangverluste mitbringen, aber immer noch besser sein als was man sonst so bekommt.

Versuch ist’s wert, einfach einen so und den anderen so bauen und dann vergleichen bei Interesse

Frohen Bau und nur Mut, kannst kaum was falsch machen

Matthias

PS: Gruß an Adi, du früher Vogel 😉

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Antwort/62365/