Zurück zu Duetta einteilig abgerundete Ecken

Antwort auf: Duetta einteilig abgerundete Ecken

Startseite Foren Bau-Dokumentationen Duetta einteilig abgerundete Ecken Antwort auf: Duetta einteilig abgerundete Ecken

#7041
Der_BO

Hallo Uwe,

ja, die Leimkanten werden ohne Behandlung immer durchkommen, egal ob Lack, Wachs oder Öl etc draufkommt.

Der Lack selbst trägt auf den großen Flächen nicht viel auf, das summiert sich incl. Grundierung auf ca. 0,2mm. Bei den Chassisausschnitten gerne mal etwas mehr, so dass es da schon mal eng werden kann beim Chassiseinbau.
Generell würde ich, wie auch Matthias schon geschrieben hat, bei den Chassisauschnitten 1mm rundum zugeben. Wenn die Ausfräsungen schwarz lackiert werden, fällt der Spalt auch nicht weiter auf.

Zurück zum Übergang Schallwand-Korpus: Bei meinen Gehäusen stand ich vor einem ähnlichen Problem wie du, aber umgekehrt, d.h. Schallwand furniert und Korpus lackiert. Hier habe ich am Übergang umlaufend eine kleine Nut angebracht, die ca. 1mm tief und 3mm breit ist. In deinem Fall wäre die dann an der Schallwand anzubringen.

Grüße
Bernhard

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Antwort/7041/