Zurück zu Mona sucht Verstärkung

Antwort auf: Mona sucht Verstärkung

Startseite Foren Verstärker und Co Mona sucht Verstärkung Antwort auf: Mona sucht Verstärkung

#7585
Andre

Hallo Max,

eine saubere Abstimmung ist tatsächlich bisher nur von Udo gemacht worden. Dabei kam ihm der Bandpass mit seiner Lowpass Eigenschaft gelegen, denn der Amp trennt da nicht besonders Subwoofergerecht (scheint noch bis über 200 Hz wahrnehmbar zu sein). Das hat mich aber nicht gestört. Ich habe allerdings für die MainLS ein paar Kondensatoren in die Lautsprecherleitung eingeschleift ( 150 yF) um den Bassbereich abzumildern und die Mains zu entlasten. Auf die dicken Elkos in der Stromversorgung würde ich nicht verzichten wollen. Der Amp schiebt die Bässe ganz ordentlich an. Da sind Reserven nicht verkehrt. Wo man bei der Billigplatine die Kondensatoren sinnvoll unterbringt und ob zusätzliche Elektronik notwendig wäre kann ich nicht mit Bestimmtheit sagen. Mein Basteltrieb würde aber sicherlich einen 4700 er parallel direkt am Netzanschluss probieren. der 1000er ist wohl etwas mickrig.

Gruß
Andre

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Antwort/7585/