Zurück zu Tragbare Bluesklasse oder Ghettoblaster mit Bluetooth

Antwort auf: Tragbare Bluesklasse oder Ghettoblaster mit Bluetooth

Startseite Foren Verstärker und Co Tragbare Bluesklasse oder Ghettoblaster mit Bluetooth Antwort auf: Tragbare Bluesklasse oder Ghettoblaster mit Bluetooth

#7601
Schülzken

Hallo Uwe,

ich kann da Jo nur zustimmen.
Habe hier auch mal bisserl mit Blauzahn rumgespielt,
mit dem Ergebnis, jaa es funktioniert, und dann ganz schnell abgeschaltet.
LAN/WLAN Streaming ist da doch vorteilhafter.

Für Logitröt und Konsorten mag so ne Blauzahn-Funktion ja ganz witzig sein und die Jugend von heute findet es ganz toll sich einen Lautsprecher auf den Tisch zu stellen und das Ding als neuen Messias abzufeiern.

Ob allerdings ein Verstärker würdig ist einen Lautsprecher der Bluesklasse anzutreiben, das vermag ich nicht zu beurteilen. Soweit bin ich noch nicht. 😉
Es soll sogar Leute geben die nur ausgesuchte Musik über den ER4 spielen, nicht das der sonst noch kaputt geht. 😉

Gruß schuelzken

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Antwort/7601/