Zurück zu Messsysteme für den Hobby-Lautsprecherbauer

Antwort auf: Messsysteme für den Hobby-Lautsprecherbauer

Startseite Foren Offtopic (allgemeines Geplapper…) Messsysteme für den Hobby-Lautsprecherbauer Antwort auf: Messsysteme für den Hobby-Lautsprecherbauer

#8001
Michael

Hallo Udo,

nein es geht mir nicht um das Entwickeln von Lautsprechern. Da gibt es einen sehr erfahrenen netten Kerl in Bochum, ich glaube du kennst ihn sogar recht gut. Der hat das Feeling und die die Erfahrung. Bei dem kaufe ich auch immer meine Bausätze. 😉

Es geht mir darum mal mehr in die Theorie ein zusteigen, mein Verständnis für diese tolle Technik zu erweitern, mehr zu verstehen was der Entwickler da mit seinen tollen Diagrammen einen sagen will und wie er dahin gekommen ist. Mal zu sehen was messe ich bei mir Zuhause. Wie verändert sich welche Kurve durch Aufstellsituationen, oder besser was kommt wirklich am Hörplatz an. Einfach mal nicht nur nach dem eigenen Gehör zuarbeiten, obwohl das ja aus ausschlaggebend ist.

Finde dieses Thema einfach nur interessant. Hätte ich gewusst das du bis heute froh warst das noch keiner diese Frage gestellt hat, ich hätte sie mir verkniffen. 😉

Aber so sind wir Menschenkinder nun mal. Neugierig, neugierig, neugierig, ….

Schönen Sonntag allen
Michael

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Antwort/8001/