Zurück zu Oberflächenveredelungs-Guide

Antwort auf: Oberflächenveredelungs-Guide

Startseite Foren Gehäuse- und Weichenbau Oberflächenveredelungs-Guide Antwort auf: Oberflächenveredelungs-Guide

#8098
Vadder
Verwalter

Moin,

grau ist alle Theorie 🙂

Für meine S84 habe ich damals auf Reststücken Furnier diverse Beiz- und Lasurversuche vorgenommen.
Alles wasserlösliche – egal ob Beize oder Lasur – ließ bei jedem Auftrag die Holzhaare zu Berge stehen.
Aqua-Nußbaumlasur sah nach Zwischenschliff und zweitem Auftrag aus wie verdünnter Schokopudding…mal abgesehen von der langen Trocknungszeit.

Im Endeffekt bin ich bei Antikbeize auf Spiritusbasis und Leinölfirnis gelandet. Hat auch den Vorteil, dass man die Oberfläche einfach nachölen kann, wenn sie stumpf wird.

Für die Duetta habe ich ganz auf Beize verzichtet, statt dessen zwei Schichten Farböl aufgetragen und
danach wie gehabt mit Leinölfirnis weiter behandelt.

Viele Grüße
Vadder

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Antwort/8098/