Zurück zu SB12 6L/SB24 – von Nist- und Schmuckkästchen

Antwort auf: SB12 6L/SB24 – von Nist- und Schmuckkästchen

Startseite Foren Bau-Dokumentationen SB12 6L/SB24 – von Nist- und Schmuckkästchen Antwort auf: SB12 6L/SB24 – von Nist- und Schmuckkästchen

#8348
BigBernd

Moin,

in den letzten Wochen habe ich endlich die Zeit gefunden, etwas voranzukommen und nun biege ich quasi auf die Zielgeraden ein.

Die Lackiererei und ich werden vermutlich wirklich keine Freunde. Es ist einfach enorm zeitaufwendig, wenn ein gutes Ergebnis dabei herauskommen soll. Falls ich nochmal lackierte Lautsprecher haben möchte, werde ich sie zum Profi bringen. Dafür ist mir meine Zeit echt zu kostbar.

Schleifen und polieren bis die Arme als nutzlose Fleischstücke am Körper herunterhängen – (k)ein Traum! Eher löte ich nochmal eine Gehäuseverkleidung aus Widerständen…

SB12 6L 25 Lack schleifen

SB12 6L 26 Lack polieren

Während des Trocknens der Lackschichten konnte ich schon die Aluprofile in die tapezierten und gestrichenen Sockelstangen einbauen. In diesen verlaufen später die Kabel zu den Polklemmen im Fuß und ein LED Band für die Ambientebeleuchtung. Diese Profile gibt es in verschiedenen Breiten und Tiefen. Ich habe mich für 1,9 cm Tiefe entschieden, damit am Ende wirklich alles problemlos reinpasst. Die Abdeckung ist Opal – sie streut das Licht besser als eine klare Schiene.

SB12 6L 27 Aluprofile in Sockelstange

Nachdem das Lackieren doch noch zu Ende ging, fanden die Teile in ihrer endgültigen Form und Farbe den Weg zueinander. Hier zu sehen sowohl Vorder- als auch Rückseite:

SB12 6L 28 Ständer Rückseite

SB12 6L 29 Ständer Vorderseite

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Antwort/8348/